Bothmergymnastik

Die Bothmergymnastik ist so aufgebaut, daß sie den ganzen Menschen erfaßt. Sie setzt bei den drei unteren, dem eigenen Körper zugewandten Sinnen an: dem Gleichgewichts-, dem Bewegungs- und dem Lebenssinn.  

In der Gymnastik soll der Mensch zum bewußten denkenden, fühlenden und wollenden Ergreifen seines Körpers geführt werden. Dabei schult er durch bestimmte Übungen Gleichgewicht, Geschicklichkeit, Konzentration, Aufrichtekraft, innere und äußere Beweglichkeit. Das Ziel ist, in der Auseinandersetzung mit den Raumdimensionen das Ich zu stärken, damit es lernt, seinen Körper zu ergreifen. Wichtige Voraussetzung bei allem Üben ist die Freude an der Bewegung.

 
» nach oben

Karl-Schubert-Gemeinschaft e.V. | Kurze Str. 31 | 70794 Filderstadt | Telefon: 0711-77091-0 | E-Mail: info@ksg-ev.eu | Kontakt / Impressum